So verschieben Sie Kontakte auf ein neues Android-Telefon oder iPhone

Verschieben Sie Ihre google kontakte auf handy, Android auf Android oder Android auf iPhone – mit Google Contacts ist es ganz einfach.

Als Besitzer eines glänzenden neuen Smartphones sind Sie nun damit beauftragt, alle diese Telefonnummern vom alten Telefon auf das neue Gerät zu übertragen. Wenn Sie von Android zu Android oder von iPhone zu iPhone wechseln, ist das eine ziemlich einfache Aufgabe, da sie alle mit Ihrer Konto-ID verknüpft sein sollten. Aber was ist, wenn Sie das Betriebssystem wechseln, von Android auf iOS oder umgekehrt?

Glücklicherweise macht es Google Contacts einfach, Ihre Telefonnummern zu sichern und zu übertragen, unabhängig von der Plattform. Hier ist, wie man es benutzt.

Kontakte vom iPhone auf Android verschieben

Um Ihre Kontakte von einem iPhone nach Android zu verschieben, müssen Sie sie zunächst aus der iCloud exportieren und in Google Contacts importieren. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist der Export einer vCard-Datei vom iPhone, die dann in Google Contacts hochgeladen werden kann.

Wir erklären Ihnen, wie Sie dies mit einem Laptop oder PC erreichen können, aber wenn Sie nur Ihr Smartphone zur Hand haben, können Sie auch eine App wie MyContactsBackup verwenden, um Kontakte im vCard-Format zu exportieren und zu teilen. Diese kostenlose App ist sowohl für Android als auch für das iPhone verfügbar.

Öffnen Sie das Menü Einstellungen Ihres iPhone und wählen Sie Ihr Apple-Konto aus.
Wählen Sie iCloud, um die iCloud-Einstellungen vorzunehmen.
Stellen Sie sicher, dass Ihre Kontakte mit der iCloud synchronisiert sind – der Schieberegler neben den Kontakten sollte grün sein.

Kontakte verschieben Schritt eins

Melden Sie sich auf einem Laptop oder PC mit Ihrer Apple ID bei icloud.com an.
Navigieren Sie zu den Kontakten und wählen Sie alle aus, indem Sie CMD+A auf einem Mac oder Ctrl+A in Windows drücken.

Klicken Sie auf Einstellungen in der linken unteren Ecke des Bildschirms und wählen Sie’vCard exportieren….‘, um eine.vcf-Datei mit Ihren Kontakten auf Ihren Computer herunterzuladen.

Kontakte verschieben Schritt zwei

Auf Ihrem Laptop oder PC navigieren Sie nun zu contacts.google.com.
Klicken Sie im linken Menü auf Mehr, um eine Importoption anzuzeigen – klicken Sie auf diese Option.
Wählen Sie im Popup-Fenster’Datei auswählen‘ und navigieren Sie zu der.vcf-Datei, die Sie zuvor heruntergeladen haben (sie befindet sich wahrscheinlich in Ihrem Download-Ordner).
Klicken Sie auf „Importieren“, um Ihre iPhone Kontakte in Ihr Google-Konto zu kopieren.
Wenn Ihr Android-Handy bereits in diesem Google-Konto angemeldet ist und Sync eingeschaltet ist, sollten diese nun auf Ihrem neuen Handy verfügbar sein.

Importkontakte Google-Kontakte

Android

Kontakte von Android auf das iPhone verschieben

Wenn Sie auf einem Android-Handy bei einem Google-Konto angemeldet sind, sollten Ihre Kontakte bereits mit Google Contacts synchronisiert sein. Sie können dies überprüfen, indem Sie das Menü Einstellungen öffnen und auf Konten tippen, Ihr Google-Konto auswählen, Konto synchronisieren wählen und sicherstellen, dass das Umschalten neben Kontakte aktiviert ist. Alles, was Sie tun müssen, ist, diese Telefonnummern von Google Contacts an iCloud zu übermitteln.

  • Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die App Settings und wählen Sie’Mail, Contacts, Calendars‘.
  • Klicken Sie rechts auf’Konto hinzufügen‘ und wählen Sie’Microsoft Exchange‘ aus der Liste.
  • Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die mit Ihrer Google-ID verknüpft ist, sowie Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort (lassen Sie das Feld Domain leer).
  • Hit Done oben rechts auf dem Bildschirm
  • Kontakte verschieben
  • Geben Sie in das Feld Server m.google.com ein.
  • Aktivieren Sie den Schalter neben den Kontakten, damit er grün erscheint.

Ihr iPhone sollte nun automatisch Kontakte mit Ihrem Gmail-Konto synchronisieren.

Kontakte von Android nach Android verschieben

Standardmäßig ist Ihr Android-Telefon so eingerichtet, dass es Kontakte mit Ihrem Google-Konto synchronisiert, vorausgesetzt, Sie sind bei einem Konto auf dem Gerät angemeldet. Sie können überprüfen, ob die Synchronisierung aktiviert ist, indem Sie in Einstellungen > Konten > Ihr Google-Konto > Kontosynchronisierung klicken und dann sicherstellen, dass das Umschalten neben Kontakte aktiviert ist.

Wenn Sie sich mit einem neuen Android-Handy bei diesem Google-Konto anmelden, sollten Ihre Kontakte auf Sie warten.